Online Marketing
f
X
in

Ocular Online Content Camp: SEO-gerechten Content fürs Jahr planen!

DER SEO-CONTENT-WORKSHOP

Ich habe gute Vorsätze. Ihr auch? YAY – let’s do this together. Der Blog braucht neuen Content, das Social Media Profil müsste upgedated werden, es stehen Weiterbildungen oder Branchentreffs an und dann sollte die Website auch wieder einmal auf den neuesten Stand gebracht werden. Suchmaschinenoptimiert natürlich. Oder?

DER SEO-CONTENT-WORKSHOP

Ich habe gute Vorsätze. Ihr auch? YAY – let’s do this together. Der Blog braucht neuen Content, das Social Media Profil müsste upgedated werden, es stehen Weiterbildungen oder Branchentreffs an und dann sollte die Website auch wieder einmal auf den neuesten Stand gebracht werden. Suchmaschinenoptimiert natürlich. Oder?

CAMBRIDGE ANALYTICAS GROSSER HACK: This is your wake-up call!

Am 24. Juli hat Netflix eine beeindruckende Dokumentation über den Facebook- / Cambridge-Analytica-Skandal veröffentlicht. Eine Dokumentation, die aufzeigen möchte, wie Trump US-Präsident wurde und ein harter Brexit immer realistischer werden konnte. Denn der 24. Juli ist bezeichnenderweise der Tag, an dem Boris Johnson Premierminister von Großbritannien wurde. Und zufälliger Weise ist es der gleiche Tag, an dem Robert Mueller vor dem US Kongress zur Facebook-Russland-Affäre im US-Wahlkampf 2016 aussagte.

Wie wichtig sind Top Level Domains für SEO?

Eine neue Website soll erstellt werden – für eine Unternehmensgründung, eine Microsite, Landingpage oder für einen Blog. Welcher Name ist ideal? Die Frage des Unternehmens- oder Markennamens wird heutzutage maßgeblich von der verfügbaren Domain abhängig gemacht. Schließlich soll die Website deutlich sichtbar online sein und gut in den SERPs (Serach Engine Result Pages oder Sucherergebnissen) ranken – also für Suchmaschinen optimal interpretierbar sein.

Sicherheit im Internet: HTTPS & SSL-Zertifikate verständlich erklärt

Was ist ein SSL-Zertifikat, wofür braucht man das, welche Arten von SSL-Zertifikaten gibt es und hat das Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO)? Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären Euch übersichtlich, was es mit dieser verschlüsselten Kommunikation auf sich hat.

Programmierer Gregor Wendland im Ocular Online Interview

Gregor Wendland ist Programmierer und mit seinem Unternehmen g:wendt bereits seit 2010 selbständig als Webdeveloper unterwegs. Quer durch die Branchen liegt sein Fokus auf den drei OpenSource-Systemen TYPO3, WordPress und OXID eShop.

Designerin Franziska Walther bei Ocular über UX, Design und SEO

Die Potsdamer Grafikerin Franziska Walther hat seit gut einem Jahr Ihr Büro im Gewerbehof Bülowbogen. Ein Glück! Denn als Nachbarn haben wir mit Ocular Online und dem Design Studio Franziska Walther schon viele schöne Projekte gemeinsam umgesetzt.

20 Ocular Online SEO Tipps für euch!

Suchmaschinenoptimierung ist wichtig. Na klar, jeder möchte gern zu seinen Themen, die er im Web anbietet, gut gefunden werden. Oft ist das Thema SEO (Serach Engine Optimization) allerdings mit Mythen und Rätseln verknüpft. Alles quatsch! Wir entzaubern: Jeder kann seine Seite kontinuierlich verbessern und auch das Ranking in den Suchergebnissen (SEARCH = Search Engine Result Pages) ausbauen.

SEO- und Online-Trends: Was steht in 2017 an?

Obwohl es in den letzten Wochen auf unserem Blog etwas ruhiger zuging, ist in der Online-Marketing-Welt viel passiert. Welche Themen bei den Webmastern auf dem Plan stehen und was die SEO-Szene 2017 umtreibt, das möchten wir euch in diesem Artikel anteasern.

SEO als kontinuierlicher Prozess | # Tipp 20

Der letzte Tipp unserer SEO-Reihe ist eigentlich nach den ganzen Informationen klar: SEO ist kontinuierliche Fleißarbeit. Denn alle neuen Inhalte müssen SEO-Kriterien erfüllen und auch Google ändert laufend seinen Such-/Ranking-Algorithmus. Da heißt es anpassen…

Sei wißbegierig, bleibe neugierig, lerne | SEO-Tipp # 19

Eigentlich kann man es gar nicht mehr hören, aber da es stimmt, hier nochmal: Das Web entwickelt sich in rasantem Tempo weiter. Ständig und mit immer neuen Regeln.

Betreibe Local SEO | Tipp # 18

Die lokale Suche ist insbesondere für stationäre lokale Dienstleister oder Ladengeschäft wichtig. 80% der Nutzer checken vor einem Laden- oder Geschäftsbesuch die Webseite des Anbieters! Deswegen muss die Seite auf lokale Besucher ausgerichtet sein, damit der Umsatz mit dem Traffic steigt.

SEO Tipp 17: Keywords | passé oder noch sinnvoll?

Keywords waren der Anfang aller Suchmaschinen-Algorithmen. Denn sie stellen die Antworten auf eine Suchanfrage dar. Deswegen mussten Keywords auf einer Webseite exakt mit den angefragten Begriffen zusammenpassen. Inzwischen hat sich viel getan, denn Google erkennt Synonyme und den Sinnzusammenhang von Texten.

2. Ocular Online Content Camp

Das erste Ocular Online Content Camp ist bereits ausgebucht. Wir freuen uns über so viel fleißige Content-Ersteller! Deswegen gibt es jetzt auch einen weiteren Termin. Wieder auf 10 Personen beschränkt.

SEO-Tipp Nr. 16: Content mehrfach nutzen!

Was im Printbereich oft als böse „Zweitverwertung“ geschimpft wird, hat im Web einen positiven Beiklang mit Content-Recycling. Es geht darum, Inhalte regelmäßig zu aktualisieren und damit auf dem neusten Stand zu halten. Aktuelle Inhalte werden von Google bevorzugt ausgeliefert.

Richte einen Newsletter ein – SEO-Tipp # 15

Zunächst ganz sachlich: Newsletter sind eine Form des Direkt-Marketings im Internet. Mit einer E-Mail wird die Kommunikation zum Kunden aufgebaut, eine Beziehung und Vertrauen sollen generiert und gefestigt werden.

Ocular Online Content Camp | 2. Dezember 2016

Nach 20 Ocular Online SEO Tipps und 20 Wochen veranstalten wir das erste Ocular Online Content Camp. In unserer Agentur veranstalten wir einen Tag der hochproduktiven Content-Erstellung.

SEO-Tipp # 14: Optimiere die Permalink-Einstellungen

Permalinks sind permanente Links – also die URLs, die im Browser-Fenster sichtbar sind. Der Permalink besteht aus der Domain-Adresse und dem Slug, also dem Teil in der URL, der zur Domain-Adresse hinzukommt. In WordPress und anderen CMS kann man die Permalink-Struktur einstellen.

Ocular Vortrag „SEO gerechter Content“ in der Mediensprechstunde

Jeden dritten Dienstag im Monat lädt das Netzwerk der medien-sprechstunde zu einem kostenfreien Fachvortrag zu digitalen Themen ein. Die medien-sprechstunde  richtet sich gezielt an Existenzgründer sowie an kleine und mittelständische Unternehmer. Aber auch Angestellte können in praxisnahen Vorträgen Wissenslücken schließen, in kleiner Runde ihre Fragen stellen und sich anschließend vernetzen.

Ladezeiten verringern – unser 13. SEO-Tipp

Webseiten, die ewig laden, sind nicht nur nervig, sondern die langen Ladezeiten sorgen auch dafür, dass die User direkt wieder abspringen. Die Absprungraten – oder Bounce-Rate – ist für Google ein Ranking-Faktor.

Achte auf deinen Anker-Text | SEO-Tipp # 12

Im Ernst: Der SEO-Graus sind „Hier“-Links. Was ist damit gemeint? Am Ende eines Textes oder Absatzes steht eine Empfehlung, zum Beispiel „Mehr Informationen gibt es hier„. Das hier ist dann verlinkt.

11. SEO-Tipp: Aktuelle Inhalte zeigen Google Freshness

Freshness ist ein sehr beliebtes anglo-marketianisches Schlagwort. Es heißt, dass Google Webseiten bevorzugt, die aktuelle Inhalte haben und damit immer frisch bleiben.

Entdecke und vermeide Duplicate Content: SEO-Tipp # 10

Duplicate Content ist extrem nervtötend für jeden SEO. Warum und was ist Duplicate Content? Es handelt sich um doppelte Inhalte. Google bewertet originelle und originäre Inhalte besser als die Zweitverwertung oder das pure Wiedergeben von fremden Inhalten. Das ist logisch und sinnvoll. 

SEO-Tipp Nr. 9: Nutze Google Analytics!

Viele Webseiten-Betreiber scheuen sich am Anfang Google Analytics einzurichten. Es mutet sehr technisch an, man muss einen Code in die Webseite einfügen und dann ist da noch das schöne Pseudo-Argument, dass es böse ist, alle Webseitenbesucher zu durchleuchten. 

8. SEO-Tipp: Überprüfe und repariere Deine Links

Fehlerhafte Verlinkungen führen den User und die Suchmaschinen auf 404-Seiten. Das stört natürlich das User-Erlebnis, aber führt auch bei den Robts zu einer Unterbrechung des Crawling. Beides wirkt sich auf das Ranking deiner Webseite aus. 

Sei sozial unterwegs und betreibe Seeding – SEO-Tipp # 7

Google betont immer  wieder, dass Social Signals keine Ranking-Faktoren sind, weil Google nicht in (zum Beispiel) Facebook hinein sehen kann. Und trotzdem sind die sozialen Netzwerke wichtig für die Suchmaschinen-Optimierung.

123 » Letzte